Es gibt Stories, die klingen eigentlich viel zu verrückt, um wahr zu sein. Aber genau so ist es passiert und so eine Story hat das Covergirl des Monats August, LauraParadis, im intimen Interview mit dem VISIT-X-Magazin verraten…

Plötzlich war der Biolehrer im Chat! Man glaubt es kaum, aber es war genau der Lehrer, in den sie in der 7. Klasse so verschossen war, der auf einmal bei ihr im Chat auftauchte. Könnt ihr auch ja vorstellen, wie aufregend das für LauraParadis war. Aber auch sonst nimmt die bildhübsche Blondine im intimen Interview kein Blatt vor den Mund. So gesteht sie beispielsweise, dass sie am liebsten den Moment vor der Webcam mag, indem sie ihr Höschen auszieht und sieht bzw. liest oder hört, wie die Männer geil werden. Ja, das können wir, die Reporter vom sex-cam.net Magazin sehr gut nachvollziehen.

Ungewöhnlich für ein Camgirl ist auch, das LauraParadis noch nirgendwo tätowiert ist. Sie steht zwar auf Tattoos und Intimschmuck bei Männern, nach eigener Aussage macht es sie an, wenn diese an der richtigen Stelle sind, sie selbst ist aber noch unberührt. Also natürlich nur in diesem speziellen Aspekt. Wer jetzt mehr über LauraParadis erfahren möchte oder sie vor der Sex-Cam mal näher und intimer kennenlernen möchte, der sollte einfach ihr Profil besuchen…