Die Sexcam von AnnikaBond steht im Schlafzimmer. Das verrät sie uns bereits in ihrem ganz persönlichen Steckbrief auf dem Profil. Aber noch mehr verrät AnnikaBond der Redaktion in der aktuellen September Ausgabe vom VISIT-X-Magazin, dem privaten und interaktiven Erotikmagazin der Amateuer Videochat-Community, das wie immer kostenlos für alle Leserinnen und Leser erscheint. Auch diesmal übrigens mit VISIT-X VIP-Gutschein-Code gratis. Damit bist du den geilen Girls noch näher und auch der Sexcam von AnnikaBond, dem ganz besonderen Fetischgirl.

Wie sie im sexy Interview verrrät, ist sie Switcher, das ist im Fetisch und BDSM Bereich eine Person, die für die Dauer einer Szene in verschiedene Rollen schlüpft. Switch ist englisch und steht für tauschen, wechseln, umschalten und gemeint ist natürlich in diesem Zusammenhang die Rollenverteilung.

AnnikaBond ist keine Unbekannte. Im Gegensatz zu den meisten Girls auf den Camchat-Plattformen betreibt AnnikaBond ihr Business sehr professionell. Das bedeutet aber nicht, dass du nicht auf deine Kosten kommst. Ganz im Gegenteil. AnnikaBond ist mit Vollblut dabei und hat Erfahrung in allen Erotik-Belangen. Du kannst ganz sicher sein, dass du bei ihr vor der Sexcam auf deine Kosten kommst und in guten Händen bist.

Und was war ihr geiles Cam Erlebnis bisher? Lassen wir AnnikaBond nochmal selber zu Wort kommen. „Da ich Switcher bin, kommen also wirklich viele Sparten zu mir und es sind viele devote dabei, wo man echt Spaß haben kann und sich auch mal ganz normal unterhalten kann, aber mein einer Master hat mich mal echt auf die Palme gebracht – und das im positiven Sinne. Er hat von mir verlangt, mir so viele Orgasmen hintereinander zu bescheren wie ich nur könnte … Als unsere Session zu Ende war, hatte ich mich so verausgabt. Ich konnte weder sprechen noch konnte ich meine Orgasmen zählen … Ich weiß nur noch, dass es absolut geil war!“

Und es gibt weitere Geheimnisse zu erfahren, beispielsweise, dass AnnikaBond immer einen kleinen Dildo in ihrer Handtasche hat. Aber dies und mehr erzählt sie dir am besten selbst. Entweder vor der Sexcam oder im erotischen Video-Interview, zu dem du hier kommst.