Der erotische Fernsehsender VISIT-X.tv wurde bei den anlässlich der 16. Venus-Messe Berlin stattfindenden Award Verleihungen mit einem der begehrten Preise ausgezeichnet. In einer unterhaltsamen Verleihung konnte sich VISIT-X.tv die goldene Statue in der Kategorie ,Erotisches TV-Format’ sichern. Unter den geladenen Gästen befanden sich viele bekannte Gesichter wie Micaela Schäfer, Gina-Lisa Lohfink, Biggi Bardot oder Prinz Marcus von Anhalt. “Für diese Auszeichnung möchten wir uns natürlich vor allem bei unseren Zuschauern bedanken. Sie haben es möglich gemacht, dass VISIT-X.tv so ein erfolgreicher erotischer Fernsehsender ist. Und wir wollen auch künftig wachsen. Der Venus-Award 2012 ist eine schöne Motivation, die Programmstruktur weiter zu verbessern, neue Formate und Ideen umsetzen.” so der Programmchef unmittelbar nach Bekanntgabe der Auszeichnung.

24 Stunden Programm – kostenlos und unverschlüsselt

Der Fernsehsender ist kostenlos und unverschlüsselt im Free-TV über Satellit zu empfangen. Mit einem abwechslungsreichen Programm aus Reportagen, Serien, sexy Clips und Liveshows bietet VISIT-X.tv ein attraktives und interaktives Fernseherlebnis, das immer mehr Zuschauer begeistert. Einer der Höhepunkte im Sendeschema sind die täglichen privaten Shows: jeden Abend ab 23 Uhr sendet VISIT-X.tv live aus Wohn- und Schlafzimmern ins Fernsehen. Das ist einzigartig, der erste Fernsehsender, der live Amateure von Zuhause zeigt. Bis zu 1000 Webcams können so allabendlich live in die Fernsehshow geschaltet werden. Und der Zuschauer ist hier tatsächlich mittendrin statt nur dabei. Wer kein Satellit hat, kann den Sender natürlich auch im Internet per Livestream oder auf einem Smartphone verfolgen.

Fernsehen und Internet verschmelzen

Das Konzept: Im Fernsehen geht es los, im Internet geht es weiter. Es wäre nicht das erste Mal, dass die Erotikbranche Vorreiter bei neuen Technologien ist. So ist der frisch mit dem Venus Award ausgezeichnete Fernsehsender VISIT-X.tv
bereits mit verschiedenen Smart TV-Apps am Start. Auch kann man die Girls, die man im TV sieht, online privat und unzensiert im Videochat treffen. Durch die neue Geräte-Generation wird der Medienbruch aufgehoben und der Markt ist in Bewegung. Für erotischen Content und interaktive Formate ist VISIT-X.tv vorne mit dabei.

VISIT-X-Camgirl Suzi-Anne zeigt stolz den Award – klick auf das Bild, um VISIT-X.tv online anzuschauen: