Wenn man die Camgirls fragt, stehen ihre Füsse auf der erotischen Wunschliste ziemlich weit oben. Wer auf Highheels, Füsse, Nylons und Co  steht, der ist vor der Füsse Cam nicht schlecht aufgehoben. Viele sexy Girls zeigen gern via Webcam ihre süssen Füsse – auf Wunsch in allen Varianten, die ein Fussfetischist sehen möchte – trau dich und probiere mal die Füsse Cams aus, natürlich nur, wenn du auf Füsse stehst, sonst macht es wenig Sinn.

Vor der Fuesse Cam geht es gehörig zur Sache, hier ein Erfahrungsbericht: Langsam schlüpft die langbeinige Blondine aus ihren High-Heels mit den 15cm-hohen Absätzen und legt ihre Füße in seinen Schoss. Sanft und ganz langsam reibt sie ihre Zehen an der schwellenden Beule in seiner Jeans. Ihm stockt der Atem. Nicht nur ihre blutrot lackierten Nägel unter den schwarzen Nylons machen ihn vollkommen wild. Zärtlich nimmt er ihren Fuss ihn die Hand, schließt die Augen und beginnt die Zehen einzeln zu küssen. Erregt stöhnt sie auf, seine Lippen wandern von ihren Zehen über ihren Spann, vorbei an den schlanken Knöcheln, höher und höher ihr Bein entlang …  Ein genialer Auftakt zu einer heißen Nummer und jeder kann vor der Füsse Cam live dabei sein!

Kleiner Exkurs zum Thema: Die Liebe zu Füßen stellt den häufigsten Körperteil-Fetisch dar. In der Regel wird das Betrachten, Berühren, Küssen und Lecken der Füße einer anderen Person als luststeigernd empfunden. Bei den Sex-Praktiken unterscheidet man hauptsächlich die Reizung der Geschlechtsorgane mittels des ganzen Fußes (= footjob) oder nur mit den Zehen (= toejob). Meist überschneiden sich diese Vorlieben mit der Stimulation mit Schuhen und so mit dem Schuhfetischismus. Doch vor der Fuesse Cam bekommt man auch die selteneren Variationen des Fussfetisch zu sehen:  Fußliebhaber, die gleichzeitig S/M-Anhänger sind lieben gefesselte Füße, die sie beispielsweise kitzeln oder einfach nur deren Anblick genießen wollen. Hierbei können auch leichte Misshandlungen der gefesselten Füsse ins Spiel kommen, die man unter dem französischen Oberbegriff „Bastonnade“ (= frz. Schlagstock)  zusammenfasst. Hierbei wird mittels Rute oder Stock auf die Fußsohlen geschlagen, eine sehr schmerzhafte Strafe, die im sexuellen Bereich nur in abgemilderter Form anzutreffen ist bzw. anzutreffen sein sollte.

Eine weitere Form ist das sogenannte „Trampling“ (= engl „Trampeln), welches auch gerne vor der Füsse Cam und den Camgirls praktiziert wird.  Freunde dieser Praktik lieben es, wenn jemand über ihren Körper läuft oder sich einfach auf sie draufstellt. Das Zertreten und Zermatschen von beispielsweise Lebensmitteln mit bloßen Füßen oder in High-Heels findet ebenfalls immer mehr Fans.  

Die wohl krasseste Form von Fußfetischismus gab es im alten China: Je kleiner der Fuß einer Frau war, desto begehrenswerter war die Dame. Zu diesem Zweck wurden Mädchen damals die Füße gebrochen und so bandagiert, dass sie kaum noch wachsen konnten. Als ideale Fußlänge galten zehn Zentimeter, was der Schuhgröße 17 entspricht … Glücklicherweise sind diese Zeiten vorbei! Doch wer Bock auf Fussspiele aller Art hat, der sollte sich im Internet in die Füsse Cam klicken – es gibt sie wirklich in allen Varianten!